Cristiano Ronaldo’s Geheimnis nach EM 2012 Qualifikation’s Freistoß

Das Geheimnis hinter Cristiano Ronaldo’s EM 2012 Qualifikations Tor enthüllte nun die Marca, so steckt einiges an Übung hinter der überragenden Freistoßtechnik von Cristiano Ronaldo, der gegen Island erneut per Freistoß getroffen hat.

Somit ist und bleibt Cristiano Ronaldo wohl einer der besten Freistoßschützen überhaupt, denn mit seiner einzigartigen Schusstechnik, die momentan schon einige Nachahmer gefunden hat, schafft es der Spieler von Real Madrid immer wieder den Ball in das Tor zu befördern.

Die Marca lüftet nun ein Geheimnis um die Freistöße von Cristiano Ronaldo so schreibt diese: „Cristiano Ronaldo hat schon tausende von Freistößen im Training geübt.“ Auch schrieb diese, dass Cristiano Ronaldo seine Freistöße nun anders übt, denn die Mauer, welche bei einem Freistoß aufgestellt hat, steht im wirklichen Spiel fast nie bei den vorgeschriebenen 9,15 Meter, aus diesem Grund stellt Cristiano Ronaldo nun seine Trainingswand zwei Meter weiter nach vorne, was die Situation seiner Freistöße noch realistischer gestalten lässt.

Bild by the_junes