Deutschland Argentinien 2010 – Nach Einzug ins Halbfinale muss DFB in die Tasche greifen

deutschlandDeutschland Argentinien 2010 – Nach dem Spiel Deutschland Argentinien schaffte es die Deutsche Elf in das Halbfinale der WM 2010 einzuziehen, dies soll wohl schon eine dicke Prämie vom DFB zur Folge haben, welche angeblich 100.000 Euro beträgt.

Diese Prämie soll, wie Sportal berichtet an jeden Spieler und Mitglied des deutschen Trainerstabes nach dem erfolgreichen Einzug in das Halbfinale überwiesen werden. Für den Titel werden hier sogar 250.000 Euro pro Kopf fällig, wenn man dies auf 23 Spieler und die Mitglieder des Trainerstabes hoch rechnet ein beachtliches Sümmchen. Dies ist allerdings nur ein Klacks gegen das was die Spanier bekommen würden, hier stehen satte 500.000 Euro bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.