Deutschland – Italien Ergebnis: Mesut Özil einer der besten beim Unentschieden

Deutschland – Italien: Am Mittwoch Abend traf die deutsche Nationalmannschaft auf die von Italien. Hierbei schaffte man es nicht über ein 1:1 Unentschieden herauszukommen, obwohl man deutlich mehr vom Spiel hatte.

Das erste Tor schoss die deutsche Mannschaft bereits früh in der ersten Halbzeit, so legte Mesut Özil mit der Hacke auf Thomas Müller, welcher wunderschön zu Miroslav Klos ein schob und die Führung erzielte. Auch während des Spiels zeigte sich die deutsche Nationalmannschaft überlegen und vor allem kombinationssicher, so konnte es die italienische Nationalmannschaft nur selten schaffen an den Ball zu kommen. Gegen Ende der Partie schaffte es allerdings Italien nach einem wunderschönen Konter durch Guiseppe Rossi zu treffen, dieser scheiterte zunächst gegen Manuel Neuer, konnte es aber per Nachschuss schaffen zu treffen.

Überragender Mann im deutschen Nationalteam war klar Mesut Özil, dieser gab fast nie den Ball her und zeigte sich selbst gegen 4 Gegenspieler noch sehr kombinationssicher (Im deutschen Spiel lief praktisch jeder Angriff über Mesut Özil).

Bild by Jan S0L0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.