Die Jagd nach den Bundesliga Tickets hat begonnen

Vergangene Woche hat die Deutsche Fußball Liga DFL den neuen Bundesliga-Spielplan 2015/16 bekannt gegeben. Wenige Tage später sind viele Spitzenspiele bereits restlos ausverkauft und die Jagd nach den heiß begehrten Eintrittskarten ist schon wieder im vollen Gange.

In knapp 40 Tagen startet die Bundesliga in die Neue Saison 2015/16, seit vergangenen Freitag können die Fans bereits ihren Stadionbesuch für die neue Spielzeit planen, denn die Deutsche Fußball Liga hat letzte Woche den neuen Spielplan veröffentlicht. Auch wenn es sich hierbei „nur“ um den Rahmenplan handelt bei dem Datum und Uhrzeiten noch nicht final bestätigt sind, ist die Nachfrage nach Bundesliga Tickets immens.

Über 13 Millionen Menschen sind in der abgelaufenen Saison in die Fußball-Stadien der ersten Bundesliga geströmt. Mit etwas mehr als 43.000 Zuschauern im Schnitt pro Spiel ist die Bundesliga die zuschauerstärkste Liga der Welt. Auch in der kommenden Saison zeichnet sich ein neuer Besucherrekord ab, so hat der FC Bayern München bereits wenige Stunden nach der Spielplan-Veröffentlichung via Pressemitteilung bekannt gegeben, dass alle 17 Heimspiele der Bayern in der Allianz Arena restlos ausverkauft sind.

Die stetig wachsenden Ticketverkäufe spülen den Vereinen zwar viel Geld in die Klubkassen, doch für die Fans wird es immer schwieriger an Bundesliga Tickets für ihren Lieblingsverein zu kommen. Für den direkten Bezug über den Verein braucht man eine gehörige Portion Glück, alle anderen müssen zwangsläufig auf den sog. Ticket-Zweitmarkt ausweichen. Hierbei handelt es sich um Online Ticket-Börsen wie viagogo oder ticketbis, auf diesen Plattformen können Fans sowohl Fußball Tickets kaufen und verkaufen. Die Preise auf dem Ticket-Zweitmarkt sind teilweise deutlich teurer als die Originalpreis beim Ticketkauf über die Vereine, aber auch in Sachen Bundesliga Tickets bestimmt nun mal die Nachfrage bzw. das Angebot den Preis.

Wer auf der Suche nach Bundesliga Tickets für seinen Lieblingsverein ist, sollte dringend mal bei den Kollegen von bundesliga-tickets-online.de vorbeischauen, dort können Fußballfans Ticketpreise online vergleichen und finden so den günstigsten Ticket-Anbieter im Netz.

Bundesliga Tickets Preisvergleich

Foto: bundesliga-tickets-online.de