EM 2012 / Gruppe B: Deutschland gegen Portugal

Europameisterschaft 2012: Heute am 09.06.2012 geht es in der Gruppe B richtig um die Wurst, denn Portugal trifft mit Cristiano Ronaldo auf die Nationalmannschaft von Deutschland und gilt hier als krasser Außenseiter. Trotz der letzten Ergebnisse der deutschen Elf in den Freundschaftsspielen, stehen diese als Favorit dar. Der Grund hierfür erscheint einfach, so sind die Deutschen vor allem in der Breite und Qualität besser als die Portugiesen besetzt.

Gegen Portugal darf allerdings nicht nur auf Cristiano Ronaldo geachtet werden, auch Nani gilt als gefährlich und sollte nicht alleine gelassen werden. Alles in einem ist die deutsche Elf aber vor allem im Mittelfeld deutlich stärker besetzt als es bei Portugal der Fall ist, so kann Jogi Löw gegen Portugal aus dem vollen Schöpfen und auf alle Spieler setzen.

Ein ganz spezielles Duell wird es wohl für Mesut Özil und Sami Khedira sein, denn diese beiden deutschen Nationalspieler, treffen gegen Portugal auf gleich 3 Mitspieler der Vereinsmannschaft (Real Madrid). Die Rede ist hier von Fabio Coentrao, Pepe und Cristiano Ronaldo, welche in der portugiesischen Nationalmannschaft klar gesetzt sind.

Angestoßen wird die Partie in der Gruppe B um 20:45 Uhr in Lwiw. Bild by StewieD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.