Europa League Ergebnisse: Bayer Leverkusen siegt im kalten Norden

May 16, 2010 - Foshan, China - (100516) -- FOSHAN, May 16, 2010 (Xinhua) -- Helmes Patrick of Germany's Bayer Leverkusen celebrates his second goal during the friendly match against Chinese Olympic team in Foshan, south China's Guangdong Province, May 16, 2010. Leverkusen won the match 6-1. (Xinhua/Liu Dawei.

Europa League Ergebnisse: Bayer Leverkusen musste heute in der Europa League gegen Rosenborg Trondheim in den kalten Norden reisen. Hier schaffte man es mit 0:1 zu gewinnen und somit sicher in die nächste Runde der Europa League einzuziehen. Hierbei hatte allerdings Bayer Leverkusen nur wenig Chancen, schaffte es aber seine einzige zu nutzen. Gegen Ende der Partie wurde es noch einmal richtig eng, so hatte Rosenborg Trondheim sehr viel vom Spiel und hätte auch durchaus ein 1:1 verdient gehabt.

In Polen spielte heute Lech Poznan gegen Juventus Turin. Auch in diesem Spiel waren die Verhältnisse kaum besser, hier lag bereits am Ende der Partie so viel Schnee, dass man die Linien des Spielfeldes nicht mehr erkennen konnte. Retten konnte Juventus Turin am Ende der Partie noch gerade so das 1:1 so hatte Lech Poznan einfach die meisten Anteile am Spiel und hätte es durchaus verdient gehabt zu gewinnen. Somit hält sich also Juventus Turin weiter die Tür in die nächste Runde offen.

In Manchester schneite es heute nicht, was das Spiel zwischen Manchester City und Red Bull Salzburg durchaus interessanter machte. Hier schaffte es allerdings Salzburg nie Manchester City aufzuhalten, welche durch Balotelli doppelt trafen und 3:0 gewannen.

Die weiteren Spiele des Abends endeten wie folgt:
Sporting Lissabon – Lille 1:0
Atletico Madrid – Aris Saloniki 2:3
Gent – Sofia 1:0