Europa League Ergebnisse: Borussia Dortmund und VfB Stuttgart waren an der Reihe

Bildnummer: 04106765 Datum: 21.11.2008 Copyright: imago/ARP..Tamas Hajnal (BVB, re.) gegen Godfried Aduobe Photo via Newscom

Europa League Ergebnisse / BVB, VfB Stuttgart: Die ersten Spiele in der UEFA Europa League wurden gespielt, dafür möchten wir euch natürlich kurz die Ergebnisse präsentieren.

Diese sind allerdings, achtet man auf die beiden deutschen Vereine, nur bedingt gut. Denn der VfB Stuttgart konnte es verdient schaffen gegen den FC Getafe zu gewinnen, hier haben die Schwaben ein Tor geschossen, welches für den 1:0 Entstand sorgte.

Für den zweiten deutschen Verein, der die ersten Spiele bestritten hat, Borussia Dortmund, lief es nicht ganz so gut, denn hier hatte der BVB klar die meisten Chancen, kam aber über ein Unentschieden nicht hinaus. Besonders ärgerlich ist hier vor allem, dass der BVB in diesem Spiel die meisten Chancen hatte und erst in den letzten Minuten der Partie den Gegentreffer zum 1:1 bekam. Dieses besagte Gegentor war zudem noch sehr strittig, denn es war an der Grenze zum Abseits, behinderte doch ein Spieler von Paris SG klar den Torhüter vom BVB.

Die weiteren Spiele des Abends gingen wie folgt aus:
Besiktas Istanbul – FC Porto 0:3
SSC Neapel – FC Liverpool 0:0
Lwiw – FC Sevilla 0:1
Zenit St. Petersburg – Hajduk Split 2:0
YB Bern – Odense 4:2
ZSKA Sofia – Rapid Wien 0:2
Metalist Charkiw – Sampdoria Genua 2:1