Fabio Coentrao wird mit Cristano Ronaldo und Co. zusammenspielen

Jetzt ist es amtlich, Cristiano Ronaldo bekommt nun auch bei Real Madrid seinen Partner auf der Linken Seite, welchen er bereits aus der Nationalmannschaft kennt. Die Rede ist von Fabio Coentrao, welcher für rund 30 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Real Madrid wechselt.

Zuletzt war Fabio Coentrao nicht mit seiner alten Mannschaft in das Trainingslager in die Schweiz gereist um so seinen Wechsel zu den Königlichen zu forcieren. Stattdessen buchte der portugiesische Verteidiger einen Flug nach Madrid, um sich hier den medizinischen Untersuchungen zu unterziehen, welche vor einem Wechsel üblicherweise vollzogen werden.

Mit eingebunden wurde in diesem Transfer der Argentinier Garay, welcher bei Real Madrid in der letzten Saison kaum noch Spielzeit bekam. Alles in einem kostet der Wechsel von Coentrao den Königlichen rund 30 Millionen Euro, denn die Blancos überwiesen rund 20 Millionen Euro und gaben den Verteidiger Garay dazu.

Mit Fabio Coentrao hat Real Madrid bereits 5 Portugiesen im Aufgebot, welche da sind Jose Mourinho (Trainer), Fabio Coentrao (Verteidiger), Ricardo Carvalho (Verteidiger), Pepe (Verteidiger) und Cristiano Ronaldo (Außenstürmer). Gerade für die Abwehr der Königlichen war dieser Transfer also durchaus Sinnvoll, spielen nun doch schon 3 von 4 Verteidigern der Nationalmannschaft Portugals bei Real Madrid. Quelle: Real Madrid, Bild by branquinholxpt.