FC Barcelona dank Lionel Messi, Pedro und Keita zum Clubrekord

Der FC Barcelona musste gestern Abend im Pokal gegen Betis Sevilla im spanischen Pokal ran. Hierbei schaffte es der FC Barcelona erst spät die Partie zu entscheiden, doch gewann letzten Endes verdient das Spiel.

Besonders war das Spiel gegen den Zweitligisten, weil der FC Barcelona an diesem Abend einen Clubrekord brechen konnte, so gelang es dem FC Barcelona vorher noch nie eine Serie von 27 ungeschlagenen Spielen hinzulegen. Nach dem Spiel gestern allerdings hat der FC Barcelona einen neuen Clubrekord, denn vor allem Lionel Messi schaffte es erneut zu überzeugen. So schoss der neue Weltfußballer 2010 seine Mannschaft mit einem Hattrick zum Sieg und garantierte so eine Fortsetzung der Serie. Des weiteren trafen gestern Abend Pedro Rodriguez und Seydou Keita zum 5:0 Entstand.

Heute Abend muss der Erzrivale Real Madrid mit Mesut Özil und Sami Khedira beweisen, dass man auch gegen den Stadtrivalen in die nächste Runde einziehen kann.

Bild by prettyfriendship

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.