FC Barcelona muss auf Lionel Messi verzichten

Der FC Barcelona muss nach dem gestrigen Spiel gegen Atletico Madrid wohl eine Weile auf Lionel Messi verzichten, welcher zuletzt immer ein Garant für die guten Leistungen des FC Barcelona’s war.

Verletzt hat sich Lionel Messi, welcher momentan der aktuelle Weltfußballer ist, nach einem Foul von Tomas Ujfalusi. Dieser ist nach dem ersten Tor von Messi so grob eingestiegen, dass der Argentinier ausgewechselt werden musste. Ausfallen wird der Superstar vom FC Barcelona wohl mindestens für die nächsten 2 Wochen.

Ob man jetzt diese Nachricht positiv für Real Madrid einstufen kann bleibt abzuwarten, denn Lionel Messi hat es oft in der Vergangenheit geschafft den Unterschied zu machen. Doch der FC Barcelona wäre nicht so erfolgreich, wenn der Verein keine guten Alternativen hätte, so macht man sich hier wohl für die nächsten Ligaspiele erst einmal keine großen Sorgen.

Bild by marc_tacoma