Dem FC Schalke 04 winken viele Millionen Euro

Champions League / FC Schalke 04: Dem gestrigen Sieger im Spiel gegen Inter Mailand winken durch die Champions League viele Millionen Euro, denn ein Ausscheiden im Halbfinale der Königsklasse scheint nunmehr sehr unwahrscheinlich.

Alleine durch den Einzug in die Champions League haben die Schalker 7,2 Millionen Euro kassiert, welche Magath allerdings längst investierte. Zuschlagen könnten die Schalker allerdings dieses Jahr erneut auf dem Transfermarkt, so könnte man durch den Einzug in das Halbfinale der UEFA Champions League noch einmal 4,2 Millionen Euro erhalten (für das Achtelfinale 3,3 Millionen Euro). Doch nicht nur hierfür gibt es in der UEFA Champions League Geld, auch durch die Siegprämien konnten die Schalker bereits 3,2 Millionen Euro einnehmen, was eine sehr gute Quote ist. Doch nicht nur für Siege gibt es schließlich Geld, denn auch durch die erspielten Unentschieden erhielten die Schalker 400.000 Euro.

Ob der FC Schalke 04 allerdings das ganze Geld weiter investiert bleibt abzuwarten, eher bleibt zu vermuten, dass versucht wird, mit diesem Geld den aktuellen Kader zu halten. Bild by americanistadechiapas