Fernando Torres trifft erneut für den FC Liverpool

Liverpool's Fernando Torres celebrates scoring against Wigan Athletic during their English Premier League soccer match in Wigan, northern England November 10, 2010. REUTERS/Nigel Roddis (BRITAIN - Tags: SPORT SOCCER) NO ONLINE/INTERNET USAGE WITHOUT A LICENCE FROM THE FOOTBALL DATA CO LTD. FOR LICENCE ENQUIRIES PLEASE TELEPHONE ++44 (0)

Zwar konnte der FC Liverpool gestern Abend in der Premiere League nicht gewinnen, jedoch schoss Fernando Torres erneut ein Tor für die Reds und zeigte somit erneut seine absolute Torgefahr.

Ein gutes Zeichen also für den zuletzt noch glücklosen Spanier. Dieser könnte es jetzt endgültig geschafft haben zurück in seine alte Form zu finden, denn schon am Wochenende schaffte El Nino es den FC Chelsea praktisch im Alleingang abzuschießen.

Gestern Abend ging es für den FC Liverpool in der Premiere League gegen Wigan Athletic, hier konnte es Fernando Torres schon früh im Spiel schaffen das erste Tor und die Führung für die Gastmannschaft zu erzielen. Geklingelt hat es also bereits nach der 7. Minute in der Fernando Torres erneut seine absolute Torgefahr zeigte und versuchte den FC Liverpool weiter nach vorne in der Tabelle zu schießen. Letzten Endes hat allerdings noch Wigan Athletic den Ausgleichstreffer erzielen können, was besonders bitter für den FC Liverpool ist.

Trainer Roy Hudgson möchte im Januar trotz der guten Form von Fernando Torres wohl einen weiteren Stürmer verpflichten da er 3 Spiele pro Woche zu viel für Fernando Torres alleine hält.

Was glaubt ihr, wird Fernando Torres weiterhin so erfolgreich Tore schießen können?