Fußball WM 2010 – Mesut Özil und Lukas Podolski müssen pausieren

Fußball WM 2010 / Deutschland – Die Mittelfeldspieler Mesut Özil und Lukas Podolski müssen heute das Training pausieren, da diese Muskulöse Probleme haben.

So berichtet zumindest kicker.de auf seiner Seite. Allerdings besteht laut dem deutschen Lager keine Gefahr für die beiden Spieler und diese sollen zum Spiel am Samstag wieder fit sein. Das Aussetzen aus dem Training sei daher lediglich eine Vorsichtsmaßnahme, welche der deutsche Trainerstab ergreift. Lukas Podolski musste schon am Mittwoch frühzeitig das Training abbrechen , bleibt also zu hoffen, dass die Prognose des deutschen Trainerstabes stimmt und diese beiden Spieler einsetzbar sind, denn ohne diese wird es gegen Argentinien wohl verdammt schwer werden.