Fußball WM 2010 – Uruguay und Mexiko nach 1:0 beide im Achtelfinale

Rustenburg – Am letzten Spieltag der Gruppe A haben sich Uruguay und Mexiko mit 1:0 getrennt. Beide Mannschaften gingen abwartend in die Partie, da sie bei einem Unentschieden sicher ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft eingezogen wären. Kurz vor der Pause gelang es jedoch Uruguay in Führung zu gehen. In der 43. Minute konnte Suarez die Flanke von Cavani mit dem Kopf zum 0:1-Endstand verwandeln. In der zweiten Halbzeit war Mexiko das Spiel bestimmende Team, konnte ihre Überlegenheit allerdings nicht in ein Tor verwandeln. Trotz der Niederlage ist Mexiko als Gruppen-Zweiter aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber Südafrika in die Endrunde der Weltmeisterschaft eingezogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.