Hamburger SV – Piotr Trochowski weckt Interesse von Galatasaray Istanbul

Hamburger SV – Der deutsche Nationalspieler Piotr Trochowski weckt Interesse von Galatasaray Istanbul, so berichteten heute bereits mehrere deutsche Medien über das große Interesse von Coach Frank Rijkaard am Spieler der Rothosen.

Bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika kam Trochowski nie so richtig zum Einsatz und galt meist lediglich als Ersatz für den Shootingstar Thomas Müller, welcher eine fantastische WM Spielte und zum Torschützenkönig und zum besten jungen Spieler des Turniers von der Fifa gewählt wurde. Die Ablösesumme für Piotr Trochowski, welcher lediglich noch einen Vertrag bis 2011 bei dem Hamburger SV hat, soll um die zwölf Millionen Euro betragen. Dieser Wechsel wäre wohl einer der ersten in der Größe, wo ein deutscher, vergleichsweise junger Spieler in die türkische Liga wechselt. Hier gingen bisher lediglich die „Auslaufmodelle“ für ihr Karriere Ende hin.

Bild by Thomas Duchnicki :: Location Scout