Hamit Altintop bleibt wohl bei Real Madrid und geht nicht zu Galatasaray

Der Wechsel von Hamit Altintop zu Galatasaray schien schon fast perfekt, nun gibt es allerdings neues um den Kapitän der türkischen Nationalmannschaft. Zunächst gab Altintop nach einem Testspiel der Nationalmannschaft bekannt, dass er sich mit Galatasaray geeinigt haben soll, nun wurde dies durch Altintop scheinbar wieder relativiert.

Große Spielmöglichkeiten hat der türkische Nationalspieler allerdings bei seinem jetzigen Verein, Real Madrid nicht. Hier stehen andere Spieler im Vordergrund, was Altintop lediglich eine Rolle als Reservist einbringt. Dies scheint dem Türken allerdings egal zu sein, so gab dieser gegenüber der spanischen Zeitung „Marca“ bekannt: „Die vergangene Saison war für mich ein Desaster. Ich habe zwar von vielen europäischen Topteams sehr gute Angebote erhalten, aber meine Entscheidung möchte ich erst nach meinem Urlaub fällen.“ Von welchen Topclubs hier nun die Rede ist, bleibt abzuwarten, jedoch ist hier wohl von türkischen Vereinen die Rede.

Weiterhin sagte der Türke: „Aber nach meiner Rückkehr werde ich höchstwahrscheinlich bei Real Madrid weitermachen. Ich weiß, dass Mourinho mich halten möchte.“ Klar ist allerdings, dass Mourinho, sollte dieser Aussage stimmen, nicht mit Altintop als Stammspieler plant und diesen als Ersatzspieler halten möchte. Bild by az1172