Heiko Westermann wohl bald beim HSV

Der Hamburger Sportverein soll kurz vor dem Transfer des Bundesliga Spielers Heiko Westermann stehen. Dieser steht momentan noch bei Schalke 04 unter Vertrag steht allerdings vor einem Absprung.

Wie der „kicker“, sowie auch die „bild“ berichteten sei Felix Magath nun bereit seinen Verteidiger Richtung HSV ziehen zu lassen. Als Ablösesumme für den Verteidiger stehen 7,5 Millionen Euro im Gespräch, Geld was der HSV nach dem Verkauf von Jerome Boateng zu Manchester City zu Verfügung haben sollte und nun wieder in einen deutschen Verteidiger investieren kann. Angeblich soll der Verteidiger schon das Trainingslager von Schalke 04 verlassen haben und alles für einen möglichen Transfer vorbereiten. Schalke 04 hingegen hat mit Christoph Metzelder bereits einen Ersatz gefunden, der eventuell sogar Kapitän bei den Gelsenkirchenern werden könnte.

Bild by funky1opti