Ibrahimovic sagt Schweden ab

Ibrahimovic sagt Hamrem und der Schwedischen Nationalmannschaft vorübergehend ab. Schwedens momentan bester Fußballer Zlatan Ibrahimovic sagt der Schwedischen Nationalmannschaft ab, dies hat sich schon länger angebraut, denn nach der nicht gelungenden WM Qualifikation Schwedens und den Problemen mit Ex-Coach Lagerbäck wollte Ibrahimovic schon länger zurücktreten. Der Schwede hatte sich allerdings auch noch nie so richtig wohl gefühlt in der Nationalmannschaft in so fern scheint dies auch die bessere Entscheidung gewesen zu sein. Ferner gibt dies die Chance für den Hamburger Jung-Stürmer Berg auf, der auch in Hamburg momentan seinen Platz sicher hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.