Beim Hamburger SV bahnt sich etwas an, denn der verletzte Guererro wollte seinen Vertrag nicht verlängern und verlangt eine Unsumme. Nun muss sich der HSV in der Hinsicht bemühen und einen neuen Stürmer suchen, die Muster Möglichkeit wäre wohl der Schalker Kevin Kuranyi, welcher vom S04 noch immer keinen neuen Vertrag bekommen hat. Diesen wird er aller Vorraussicht nach auch nicht bekommen, denn Schalke steckt in einer kleinen finanziellen Krise. Doch Kevin Kuranyi ist die Muster Lösung für Bruno Labbadia, denn der Schalker blüht unter dem neuen Trainer Felix Magath regelrecht auf. Der Ex-Nationalstürmer würde allerdings es wohl nicht zum Winter schon zum HSV schaffen, sondern erst im Sommer nächsten Jahres, da auch dieser in der Anschaffung sonst zu teuer wäre. Ich denke Kuranyi wäre eine gute Verbesserung für den HSV und könnte gut in das Hamburger Spielsystem passen.