Lionel Messi vor Cristiano Ronaldo und Xavi Hernandez

Nur die Spieler vom FC Barcelona und Real Madrid CF standen gestern Abend bei der Champions League Auslosung 2011 / 2012 zur Wahl zu Europas Fußballer des Jahres. Gewonnen hat diese Wahl erneut Lionel Messi, welcher bereits der amtierende Weltfußballer ist.

Richtige Chancen bei der Wahl hatte wohl nur noch Xavi Hernandez, welcher sich in der Mannschaft des amtierenden Champions League Gewinners befindet. Cristiano Ronaldo spielte zwar eine sehr gute Saison und schaffte es den spanischen Tore Rekord einzustellen, jedoch gewann der Portugiese mit Real Madrid lediglich den spanischen Pokal.

Lionel Messi spielte in der letzten Saison wohl die Spielzeit seines Lebens, schließlich schaffte der kleine Argentinier es sich zu den besten Torschützen der Champions League zu gesellen.

Abgestimmt wurde von Journalisten aus ganz Europa. Diese hatten die Möglichkeit nach Ablauf des Vorstellungsvideos ihre Stimme abzugeben, diese Stimmen wurden anschließend live ausgewertet.

Für den FC Bayern München hatte die gestrige Gruppenauslosung nicht viel Gutes parat, so müssen die Bayern in der Gruppe A gegen Manchester City, Villareal C. F. und den SSC Neapel ran. Bild by Rafael Amado Deras

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.