Madrid – Der FC Barcelona verliert 1:2 gegen Atletico Madrid

Der Spanische Tabellenführer und engster Gegner von Real Madrid hat heute zum ersten mal in der laufenden Saison gepatzt! Nach einem durchaus sehr schlechten Spiel der Katalanen gelang es Atletico Madrid einfach die besseren Chancen zu kriegen und so verdient zu gewinnen! Allerdings hatten die Katalanen deutlich mehr Ballbesitz, doch richtig etwas mit anfangen konnten diese nicht. Real Madrid, welches mit 3:1 gewann rückt nun auf den FC Barcelona mit 2 Punkten heran und schafft so in Spanien noch einmal richtige Spannung zu enfachen.