Manchester United: Marek Hamsik und Steven Defour sollen kommen

June 24, 2010 - Johannesburg, South Africa - epa02220114 Marek Hamsik celebrates after the 2-0 against Italy during the FIFA World Cup 2010 group F preliminary round match between Slovakia and Italy at Ellis Park stadium in Johannesburg, South Africa, 24 June 2010.

Manchester United: Die Spieler Marek Hamsik (SSC Neapel) und Steven Defour (Standart Liege) sollen in das Blickfeld vom Manager von Manchester United, Sir Alex Ferguson, geraten sein. Dieser plant im Sommer nächsten Jahres sein Mittelfeld entscheidend umzubauen.

Der Grund für diesen Umbau ist denkbar einfach so läuft der Vertrag von Giggs und Scholes im Sommer nächsten Jahres aus, was die perfekte Möglichkeit wäre die Mannschaft neu zu ordnen.

Das Sir Alex Ferguson dies vor hat ist schon länger bekannt, so gab dieser schon zur Zeit, als die Wechselgerüchte um Wayne Rooney um die Welt gingen, bekannt, dass er plant für die nächste Saison seine Mannschaft umzubauen und entscheidend zu verjüngen.

Wie die Manchester Evening News berichten soll Sir Alex Ferguson dabei zwei ganz bestimmte Spieler im Auge haben. Kommen soll unter anderem Marek Hamsik, welcher allerdings seinen Vertrag bei Napoli erst verlängert hat. Dieser gilt als einer der größten Talente im Mittelfeld, wäre aber wohl mit über 25 Millionen Euro Ablöse eine teurere Lösung.

Als weiterer möglicher Spieler wird auch Steven Defour von Standart Liege berichtet, dieser gilt ebenfalls als ein sehr großes Talent. Defour wäre momentan wohl leichter zu bekommen, so ist es hier wohl nur eine Frage der Zeit bis der Spieler seinen jetzigen Verein verlässt. Als Ablösesumme werden für Defour rund 16 bis 20 Millionen Euro kosten.