Lionel Messi wird weniger getreten als Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo wird gefoult

Primera Division: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) wird fast doppelt so oft getreten wie Lionel Messi (FC Barcelona). Dies belegte nun die spanische Zeitung „as“, so wurde Cristiano Ronaldo satte 84 mal in dieser Saison gefoult, Lionel Messi hingegen lediglich 48 mal.

Somit mag man leicht den Schluss ziehen, dass Lionel Messi es leichter hat als Cristiano Ronaldo, denn Lionel Messi wird folglich weniger benachteiligt. Eine schwere Verletzung musste Cristiano Ronaldo allerdings noch nicht in dieser Saison hinnehmen, was allerdings auch Glück für Real Madrid ist, denn Cristiano Ronaldo gehört zu den besten Torschützen in Reihen der Königlichen.

Vielleicht liegt es aber auch an der Statur, welche die beide Vorweisen, so sind Cristiano Ronaldo und Lionel Messi vollkommen unterschiedlich in ihrer Statur. Vielleicht liegt es aber auch an der Spielart, welche beide Spieler auf dem Feld zeigen. So macht es C. Ronaldo gerne mal spektakulär, aber auch provozierend und könnte somit durchaus zu Tritten einladen. Auch Jose Mourinho bezog nach dem Spiel gegen Real Sociedad zu Stellung zu diesen Thema und sagte: „Cristiano ist groß und stark, offenbar lädt das zu Tritten ein. Bei anderen wird der Fuß weggezogen, da gehen die Gegenspieler aus dem Weg.“

Was glaubt ihr, hat Lionel Messi einen kleinen Vorteil gegenüber Cristiano Ronaldo?

Bild by Jan S0L0