Mesut Özil soll bei Real Madrid verpflichtet werden

Mesut Özil soll bei Real Madrid noch in diesem Monat verpflichtet werden, so berichtete die AS, dass der offensive Mittelfeldspieler die optimale Verpflichtung wäre.

Angeblich soll Mesut Özil eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag von 16 Millionen Euro besitzen, diese würde Real Madrid gerne ziehen und den Bremer verpflichten. Der Vertrag von Mesut Özil läuft 2011 aus und Werder Bremen wäre gezwungen ihn noch in dieser Transferphase zu verkaufen um noch Geld für den Spieler zu bekommen. Momentan möchte Mesut Özil seinen Vertrag bei Werder Bremen auch nicht verlängern, was einen Abgang durchaus wahrscheinlich machen wird.

Bild by 2e14