Michael Owen soll nach ManU

Manchester United plant jetzt mit dem erhaltenden Geld vom Christiano Ronaldo Deal den Englischen Stürmerstar Michael Owen aus Newcastle zu holen. Newcaste ist hierdrüber allerdings logischerweiße sehr verärgert, da Owen verletzungsbedingt nur 14 Spiele spielen konnte. Allerdings beinhaltet der Vertrag von Owen eine Ausstiegsklausel die einem Betrag von 11 Millionen für die Auflösung des Vertrages beinhalten. Das wäre salop gesagt Michael Owens neue Chance wieder zur Weltspitze aufzuschließen. Vor diesem Deal möchte allerdings Manchester noch warten wie Michael Owen die nächsten Härtetests besteht.