Nun auch Tottenham Hotspur an Mesut Özil interessiert

Wie heute mehrere Medien berichten, soll nun auch Tottenham Hotspur an Mesut Özil interessiert sein. Doch ob Mesut Özil überhaupt verkauft werden soll steht noch in den Sternen, so sollen zwar angeblich viele Vereine Interesse haben, doch ein Angebot mit einer direkten Summe oder Bonuszahlungen liegt noch nicht vor.

Somit kann Klaus Allofs noch fest damit rechnen, dass Mesut Özil zunächst erst mal ab dem 2. August bei Werder Bremen trainieren wird. Allerdings werden wohl auch die Angebote für den Bremer mehr werden, wenn dieser aus seinem Spanien Urlaub zurückkommt. Bei eben diesem Urlaub soll Özil sich bereits bei seinen baldigen möglichen Arbeitgebern informiert haben (Real Madrid, FC Barcelona).

Bild by sdhansay