Perfekt! Mesut Özil wechselt von Werder Bremen zu Real Madrid

Perfekt! Der Wechsel von Mesut Özil zu Real Madrid ist in trockenen Tüchern. Dies gab Werder Bremen um 15:25 Uhr auf seiner Webseite Werder.de offiziell bekannt. Möchte man die Seite allerdings besuchen um dies nachzulesen, wird man schnell merken, dass diese unter der Last zusammengebrochen ist.

Offiziell heißt es allerdings von Werder Bremens Klaus Allofs: „Wir respektieren damit Mesuts Wunsch, schon jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen“. Somit wird Mesut Özil schon heute beim Training nicht mehr bei Werder Bremen sein, sondern wird sich auf die Reise nach Madrid begeben. Dieser wird damit auch für das Champions League Qualifikationsspiel am Mittwoch nicht verfügbar sein.

Morgen wird Mesut Özil wohl auch bei Real Madrid offiziell vorgestellt werden, denn hier macht dieser dann gegen Mittag seinen medizinischen Check und wird wie gewohnt wohl im Anschluss vorgestellt werden.

Über die genaue Ablösesumme behalten beide Vereine, wie auch schon bei Sami Khedira, stillschweigen.

Bild by 2e14