Real Madrid: Di Maria beliebter als Mesut Özil

Aug. 02, 2010 - Los  Ngeles, CALIFORNIA, EEUU - LOS ANGELES (CA, USA), 02/08/2010.- Real Madrid's Argentinian player Angel Di Maria (R), during a team's training session held at Los Angeles University in California, USA, 02 August 2010.

Real Madrid: Im letzten Jahr wurden Stars wie Cristiano Ronaldo und Kaka verpflichtet, in diesem Jahr wurden dagegen nicht ganz so populäre Spieler (Di Maria, Mesut Özil, Canales, Pedro Leon, Ricardo Carvalho verpflichtet, die allerdings teilweise eingeschlagen sind.

So können sich fast alle dieser genannten Spieler über einen Stammplatz und eine große Beliebtheit bei den Fans freuen. Verwunderlich hierbei ist allerdings, dass die einzigen verpflichteten Spanier keinen Stammplatz ergattern konnten. Geht es nach den Fans, welche von der Marca befragt wurden (60.000), sind Canales und Leon nicht gerade die beliebtesten Neuzugänge.

Dies ist in Spanien allerdings immer stark von der Leistung der Spieler abhängig und da man hier vor allem offensiven Fußball sehen möchte, gehören logischer Weise Mesut Özil und Di Maria zu den beiden beliebtesten Neuzugängen.

So fragte die Marca seine Internetuser, welcher denn jetzt der beliebteste Neuzugang bei den Königlichen ist. Herausgekommen ist hierbei, dass die Fans Di Maria lieber mögen als Mesut Özil (auch wenn das Ergebnis hier knapp ausfiel). Nach diesen beiden Spielern folgen Ricardo Carvalho und Sami Khedira, am Ende der Liste befinden sich eben genannte Spanier Leon und Canales.