Real Madrid Gerüchteküche: Edin Dzeko, Zlatan Ibrahimovic und mehr

July 20, 2010 - 06201421 date 20 07 2010 Copyright imago MIS 20 07 2010 Football 1 Bundesliga 2010 2011 try out to pre Season training Panathinaikos Athens VfL Wolfsburg Edin Dzeko Wolfsburg contemplative men Football ger 1 BL try out 2010 2011 Schwaz Portrait Vdig xsk 2010 horizontal premiumd.

Real Madrid: Wer wird der Sturmpartner von Cristiano Ronaldo und Mesut Özil bei Real Madrid im Winter werden? Namen sind viele im Gespräch, so wird unter anderem auch Edin Dzeko schon als möglicher Neuzugang gehandelt.

Ein Wechsel von diesem könnte allerdings eher unwahrscheinlich werden, da Wolfsburg seinen Kapitän lediglich im Sommer für die festgeschriebene Ablösesumme ziehen lassen würde. Im Winter versuchten dies schon viele Vereine, allerdings hatte bisher nie einer Erfolg. Dezko würde auf jeden Fall der Typ Spieler sein, den Jose Mourinho sucht, so möchte der Portugiese einen großen Mittelstürmer in seine Reihen bringen.

Der ehemalige Spieler von Inter Mailand und vom FC Barcelona, Zlatan Ibrahimovic würde auch diese Kriterien erfüllen, auch hat diesem die Zusammenarbeit mit Jose Mourinho bei Inter Mailand sehr gefallen, allerdings sagt dieser Jose Mourinho schon im Vorfeld ab: „If he calls me at Real Madrid? No. I am a Milan player and now I don’t think to other.“ (tribalfootball) Somit fällt Ibrahimovic schon einmal aus den Kreis der möglichen Stürmer heraus.

Groß im Gespräch ist momentan auch Emanuel Adebayor von Manchester City, dieser würde sogar für einen Winter Transfer zur Verfügung stehen. Auch dieser würde die Anforderungen von Jose Mourinho zu erfüllen, zudem müsste man um diesen Spieler nicht lange kämpfen, denn Wechsel willig ist dieser auf jeden Fall.

Eine weitere Möglichkeit wäre Alvaro Morata. Noch nie gehört? Morata ist ein Spieler aus der Jugend von Real Madrid, dieser spielte bereits bei der Vorbereitung von Real Madrid in LA mit der A Mannschaft zusammen und konnte Jose Mourinho überzeugen: „Morata hat großes Potenzial. Er ist noch jung, doch seine Zeit wird kommen.“ Könnte jetzt also seine Zeit gekommen sein? Auf jeden Fall wäre eine Verschiebung des Spielers sinnvoll, denn dieser würde Real Madrid nichts kosten und könnte den Ausfall von Higuain auf jeden Fall erst einmal kompensieren. Auch die richtige Größe hätte Morata, so ist dieser 1,90 Meter groß.

Was glaubt ihr, welcher Wechsel ist am wahrscheinlichsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.