Real Madrid – Kaka out, van der Vaart in

Kaka out, van der Vaart in – Der Trainer Real Madrids Trainer Jose Mourinho hat sich entschieden: Rafael van der Vaart soll bei Real im kreativen Mittelfeld aktiv werden und zieht ihn somit Kaka vor, der jedoch ein Gehalt von 9 Millionen pro Jahr erhält. Da er und das Management jedoch nicht mit angucken möchten, wie ein so guter und teurer Spieler bei der nächsten Saison auf der Auswechselbank von Real sitzt, haben sie beschlossen, ihn zu verkaufen.

Denn Kaka ist momentan der bestbezahlteste Spieler Brasiliens. Daher gibt es auch schon einen Interessenten: Carlo Ancelotti, der Boss von Chelsea. Er sagte, dass er nur zu gerne Kaka nach London haben und sich sehr über diese Bereicherung freuen würde. Ob und in welcher Höhe der Deal ausgehen wird, wird sich in der Zukunft zeigen und ein wichtiger Faktor dabei ist auch noch die Fitness von Spitzenspieler Kaka.

Bild by JuanJaén

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.