Real Madrid – Ricardo Carvalho bald unter Jose Mourinho?

Real Madrid – Der Verteidiger vom FC Chelsea Ricardo Carvalho, welcher von Jose Mourinho zu seinen Chelsea Zeiten gekauft wurde, könnte sich bald auf eine Wiedervereinigung mit seinem alten Trainer freuen.

So hat der FC Chelsea zu viele Spieler in seinem Kader und ist praktisch gezwungen welche zu verkaufen. So könnte ein Transfer für Ricardo Carvalho einfacher sein, als es sich so manch einer denkt. Auch würde dieser in die neue Transferpolitik von Real Madrid passen, welche sich unter Jose Mourinho vorgenommen haben nicht mehr so viel Geld in Transfers zu investieren. Der Marktwert des 32 jährigen Spielers beläuft sich noch auf 17,5 Millionen Euro, jedoch ist eine solche Ablöse unrealistisch. So wird der FC Chelsea wohl für seinen Verteidiger lediglich einen Betrag zwischen 6 und 12 Millionen Euro fordern, da Carvalho nun auhc nicht mehr der jüngste ist.

Ricardo Carvalho selber sagt über diesen Transfer, dass er „schwimmen oder laufen“ würde um eine Chance zu bekommen zu Real Madrid zu wechseln.

Der Trainer von Real Madrid sagt über einen Transfer dem spanischen Sender TV1: „He is in the period of his greatest maturity.“
Viel scheint also einem Wechsel nicht mehr im Wege zu stehen.

Bild by mollyig