Real Madrid verpflichtet Ricardo Carvalho vom FC Chelsea

Der spanische Rekordmeister Real Madrid kriegt Verstärkung. Ricardo Carvalho wird die fünfte Neuverpflichtung von Real Madrid in dieser Saison werden, somit hat Jose Mourinho es geschafft einen Verteidiger, wie er es sich gewünscht hatte zu verpflichten.

Dieser Wechsel könnte zudem durch die momentane Verletzung von Pepe noch wichtiger geworden sein. Doch auch an Erfahrungen kann Ricardo Carvalho eine Menge mit nach Madrid nehmen, so hat der 32 jährige Verteidiger beim FC Chelsea und auch beim FC Porto internationale Erfahrungen gesammelt. Carvalho selber hatte schon in der jüngsten Vergangenheit mehr als deutlich gesagt, dass es für ihn „ein Traum“ wäre für Real Madrid und unter Jose Mourinho spielen zu können. Schon bei seiner Zeit beim FC Porto und beim FC Chelsea trainierte Ricardo Carvalho unter Jose Mourinho.

Erhalten wird Ricardo Carvalho wohl einen zwei Jahres Vertrag, welcher eine Option auf eine Verlängerung beinhalten soll. Über die Ablösesumme wollen die Vereine nicht sprechen, allerdings heißt es in einigen Medienberichten, dass diese rund 8 Millionen Euro betragen soll.

Offiziell heißt es vom FC Chelsea: „Chelsea Football Club can confirm it has agreed terms with Real Madrid for the transfer of Ricardo Carvalho. The transfer is subject to a medical and the player agreeing personal terms. Chelsea would like to thank Riccy for his six years of service, and we wish him well in his future career.“

Quelle
Bild by mollyig