Ribery soll im Kofferraum geflohen sein

Laut „Bild“ Informationen soll der Französische Nationalspieler und Spieler des FC Bayern München heute aus Frankreich, im Kofferraum eines Autos geflohen sein um sich vor der Presse zu verstecken. Ob es nun stimmt oder nicht ist fraglich, aber einen Grund hätte der Franzose auf jeden Fall, so haben die Bayern heute Mittag ein Testspiel gegen Ingolfstadt bei dem jeder Spielen soll der beim letzten Spiel nicht das Vergnügen hatte. Also die Chance für Ribery zu zeigen, dass er wieder Fit ist, denn nach eigenen Aussagen kann dieser schon seit 2 Wochen schmerzfrei trainieren.

Foto by Flickr User coseinfila