Cristiano Ronaldo, di Maria und Mesut Özil bald mit neuen Sturmpartner?

Aug. 02, 2010 - Los  Ngeles, CALIFORNIA, EEUU - LOS ANGELES (CA, USA), 02/08/2010.- Real Madrid's Argentinian striker Gonzalo Higuain, smiles during a press conference held after a team's training session at Los Angeles University in California, USA, 02 August 2010.

Cristiano Ronaldo, Angel di Maria und Mesut Özil könnten bald bei Real Madrid einen neuen Sturmpartner erhalten. Der Grund hierfür ist denkbar einfach, denn Real Madrid hätte bei einem längeren Ausfall von Gonzalo Higuain nur noch einen richtigen Stürmer.

So spielte schon im El Classico der noch einzig verfügbare Stürmer Benzema von Beginn. Weil Jose Mourinho so die Möglichkeit fehlt einen zweiten Stürmer einzuwechseln, könnte man schon bald gezwungen sein aktiv auf dem Transfermarkt werden.

Besonders bitter ist, dass der Stammstürmer Higuain wohl länger ausfallen könnte als gedacht. So könnten die Rückenprobleme von Higuain eventuell eine OP zur Folge haben, welche einen langen Ausfall zu Folge hätte.

Als mögliche Kandidaten für Real Madrid werden momentan viele Spieler gehandelt. Besonders interessant ist allerdings das angebliche Interesse an Hugo Almeida, welcher im Winter eine günstige Alternative sein könnte.

Was meint ihr? Welchen Spieler wird sich Real Madrid im Winter für seinen Sturm holen?