Mesut Özils Teamkollege Cristiano Ronaldo erneut verletzt

Real Madrid: Der Teamkollege von Mesut Özil und Sami Khedira, welche gegen Atletico Madrid erneut spielten, Cristiano Ronaldo ist erneut verletzt. Somit muss die Nationalmannschaft von Portugal gegen Chile und Finnland auf seinen Kapitän verzichten.

Dies ist allerdings besonders für Real Madrid bitter, denn hier hat man selbst den Meistertitel noch nicht aufgegeben (5 Punkte hinter dem FC Barcelona). Da allerdings erst die Länderspielpause anliegt, könnte die Verletzung noch recht glimpflich sein, denn so verpasst Cristiano Ronaldo wohl nur maximal 2 Spiele der Königlichen. Da die Verletzung (Oberschenkel) rund 2-3 Wochen auskurieren benötigt, kommt das Ligaspiel gegen Sporting Gijón auf jeden Fall noch zu früh. Doch auch das Champions League Hinspiel gegen Tottenham Hotspur könnte noch zu früh kommen, so ist hier ein Einsatz des Portugiesen noch mehr als fraglich.

Schon vor dem Spiel gegen Atletico Madrid war Cristiano Ronaldo angeschlagen, so wurde dieser schon in den letzten beiden Spielen in der zweiten Halbzeit ausgewechselt. Spielen musste Ronaldo allerdings, denn gegen Atletico Madrid ging es darum wichtige Punkte in der Meisterschaft zu sichern. Bild by Crispycereal