Santos Stürmer Neymar stimmt Wechsel zum FC Chelsea zu

Einige englische Medien berichteten gestern über den Wechsel von Neymar zum FC Chelsea, so soll der brasilianische Stürmer bereits eine Einigung über einen Vertrag mit dem FC Chelsea erzielt haben.

Allerdings sagte nun der Präsident vom FC Santos, dass bisher keine Einigung mit dem FC Chelsea erzielt wurde. Allerdings würde Neymar eine Ausstiegsklausel über 35 Millionen Euro im Vertrag haben, welche es ihm erlauben würde seinen jetzigen Verein zu verlassen. Eher unwahrscheinlich ist hier allerdings, dass der FC Chelsea so viel Geld für den Stürmer überweisen möchte, da man für diese Summe schon ganz andere Kaliber kaufen könnte.

Bleibt also weiter abzuwarten, wie sich der FC Chelsea verstärken wird, das Geld, welches durch den Verkauf von Ricardo Carvalho erzielt wurde, wird aber wohl in jedem Fall weiter investiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.