Schalke 04 plant für die nächste Bundesliga Saison ohne Rafinha

Der Trainer des FC Schalke 04 Felix Magath plant für die nächste Bundesliga Saison wohl ohne den rechten Verteidiger Rafinha. Grund hierfür soll das schon lange andauernde Interesse von Rafinha sein die Knappen zu verlassen und sich einen neuen Verein zu suchen.

Wie 11freunde.de berichtet, soll Felix Magath schon länger die Absicht von Rafinha kennen den Verein zu wechseln. Aus diesem Grund könne der Trainer einfach nicht mit Rafinha für die nächste Bundesliga Saison planen und hat deswegen schon einen Ersatz in Form von Atsuto Uchida gefunden, welche die Position des rechten Verteidigers ausfüllen soll. Wohin hin es Rafinha ziehen wird steht noch nicht fest, allerdings gibt es momentan auch noch nicht das ganz große Interesse am Verteidiger.

Bild by Free-ers