Bundesliga – Schalke 04 besiegt Dortmund

Der FC Schalke 04 schaffte es am Freitag Abend gegen den BVB in einem spannenden Spiel zu gewinnen und so weiter an die Tabellenspitze heranzurücken.

Das Spiel war schon in der ersten Halbzeit sehr ansehnlich, doch Tore sind dort keine gefallen und man kann sagen, dass die Anfangsphase dem BVB gehörte und der Rest der ersten Hälfte dem S04. In der zweiten Halbzeit ging es gleich richtig los, Dortmund bekam nach einem Foul von Schalkes Rakitic an Valdez einen Elfmeter und konnte diesen durch Sahin locker verwandeln. Nun begann für den FC Schalke 04 unter Felix Magath die Aufholjagt. Das erste Tor konnte so Höwedes nach einer Freistoßflanke schießen und so den verdienten Ausgleich erzielen. Das Siegtor konnte in der Endphase Rakitic schießen, welcher schon zuvor den Elfmeter gegen den S04 verursacht hatte.