Sebastian Giovinco wechselt von Juventus Turin zum FC Parma

Der Spieler Sebastian Giovinco von Juventus Turin wird zum italienischen Verein FC Parma ausgeliehen. In der letzten Zeit war schon länger die Rede von einem Wechsel Giovinco’s, allerdings wird dieser nun nicht zu Arsenal London wechseln, wie es in letzter Zeit vermutet wurde.

Bei Juventus Turin kam Sebastian Giovinco zuletzt nicht mehr oft zum Einsatz und machte daher bei seinem Verein Druck. Dies war scheinbar erfolgreich und Giovinco kann in Zukunft mehr Spielpraxis sammeln und sich weiterentwickeln.

Sebastian Giovinco zählt zu den talentiertesten Spielern im italienischen Fußball und wird wohl bald auch regelmäßig für die Nationalmannschaft spielen, in der es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein Umbruch entsteht.

Bild by prettyfriendship