Spaniens Fernando Torres Ersatz Llorente bald bei Real Madrid?

June 29, 2010 - Cape Town, South Africa - epa02230009 Spain's Fernando Torres (R) is substituted for by Farnando Llorente (L) during the FIFA World Cup 2010 Round of 16 match between Spain and Portugal at the Green Point stadium in Cape Town, South Africa, 29 June 2010.

Der Ersatz von Fernando Torres in der spanischen Nationalmannschaft Llorente wird gerade bei Real Madrid hoch gehandelt, so zeigt der Stürmer von Athletic Bilbao momentan eine sehr gute Leistung und weckt somit das Interesse einiger großer Clubs.

In der Nationalmannschaft könnte Llorente bereits den Sprung geschafft haben, denn seinen direkten Konkurrenten Fernando Torres (war verletzt) ersetzt haben. Denn ob Fernando Torres sich nun noch gegen Llorente in der Nationalmannschaft durchsetzen kann weiß niemand.

Für Llorente beträgt die festgeschriebene Ablösesumme derzeit rund 36 Millionen Euro, eine Summe, die Real wohl gut für einen neuen Stürmer dieses Kalibers investieren könnte. Selber sagt Llorente (Quelle realmadird.de): „Ich kann nur sagen: Ich habe drei weitere Jahre Vertrag in Bilbao und fühle mich wohl und sollte der Verein mich nicht verkaufen wollen, werde ich wohl hier bleiben – übrigens, ich vermute mal, dass kein Verein kommt und für mich die festgeschrieben Ablöse von 36 Mio. Euro bezahlt, oder doch?“ Somit schließt wohl auch dieser einen Transfer nicht aus, denn indem er seine festgeschriebene Ablösesumme nannte, wies dieser Clubs auf genau eben diese hin.

Ein Transfer im Winter ist allerdings eher unwahrscheinlich, da Trainer Jose Mourinho sagte, dass er im Winter wohl keine neuen Spieler verpflichten wird.