Spielt Cristiano Ronaldo auch wenn er nicht fit ist?

Real Madrid: Am Wochenende gegen Gijon spielte Cristiano Ronaldo nicht, da dieser auf Grund einer Oberschenkelverletzung verletzt fehlte. Doch auch in der Champions League, gegen Tottenham Hotspur ist ein Einsatz nicht zu empfehlen.

So sagte Trainer Jose Mourinho: „Sollte Cristiano spielen, dann weil er und ich ein Risiko eingehen. Wir werden uns zusammensetzen und gemeinsam eine Entscheidung treffen“ Grund dieses Risiko einzugehen ist die Pleite, die Real ohne CR7 gegen Gijon davongetragen hat.

Auch hat Real Madrid seit langem wieder die Chance einen Titel zu gewinnen. Hierfür braucht man aber scheinbar einen fitten Cristiano Ronaldo, was dieser allerdings noch lange nicht ist. So sagten die Ärzte Reals, dass ein Einsatz gegen Bilbao erst möglich ist. Doch nicht nur an Cristiano Ronaldo ist die schlechte Leistung gegen Gijon festzumachen, so fehlten auch Karim Benzema, Xabi Alonso und Marcelo.

Die beiden deutschen Nationalspieler Sami Khedira und Mesut Özil waren auf jeden Fall 90 Minuten dabei, schafften es allerdings nicht eine gute Leistung abzuliefern.

Quelle, Bild by Jan S0L0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.