Steven Gerrard nun doch zu Real Madrid?

Steven Gerrard, Spieler vom FC Liverpool steht nun erneut in den englischen Medien, so berichtete der Daily Mail, dass Real Madrid unter Jose Mourinho ein neues Angebot für den defensiven Mittelfeldmann plant.

Angeblich sollen nun die Königlichen bereit sein, die geforderten 35 Millionen Euro für Steven Gerrard zu überweisen. Dies würde ein großes Problem beim FC Liverpool entstehen lassen, denn ohne Gerrard fehlt dem Verein klar die Führungsposition.

Steven Gerrard stand schon während der WM im Blickfeld von Real Madrid, als dieser schon hier zu Real Madrid wechseln sollte. Allerdings beendete hier Real Madrid alle Diskussionen mit der Begründung, dass Steven Gerrard für diesen Preis einfach zu alt ist. Eine Meinungsänderung dies bezüglich ist daher eher unwahrscheinlich und ein Transfer eher unrealistisch, da Real Madrid auf dieser Position mit Sami Khedira schon in der Verhandlung steht.

Bild by wonker