Verlässt Roberto Firmino die TSG 1899 Hoffenheim diesen Sommer?

Roberto Firmino von der TSG 1899 Hoffenheim wird bereits seit geraumer Zeit mit zahlreichen internationalen Vereinen in Verbindung gebracht. Laut seinem Berater wird der 23-jährige Brasilianer die Kraichgauer diesen Sommer in Richtung England verlassen.

Geht er, bleibt er? Diese Fragen stellen sich die Hoffenheim-Fans bereits seit Wochen in Sachen Roberto Firmino. Der offensive Mittelfeldspieler ist zwar derzeit für Brasilien bei der Copa America im Einsatz, wird dennoch immer wieder mit ausländischen Klubs in Verbindung gebracht. Vor allem Vereine aus der Premier League sollen großes Interesse an dem 23-jährigen haben.

Firmino hat noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer 2017 in Hoffenheim und dennoch hat sein Berater Roger Wittmann in der Bild Zeitung einen Wechsel diesen Sommer „bestätigt“: „Ich kann nur sagen, dass er nach England wechselt“. Wohin genau es Firmino verschlagen wird ist derzeit noch offen, jedoch sollen vor allem die beiden Vereine aus Manchester Interesse an ihm haben. Die Citizens gelten dabei als Favorit auf eine Verpflichtung.

In der abgelaufenen Saison war Firmino mit sieben Toren und zehn Vorlagen in 33 Bundesligaspielen der Top-Scorer in Hoffenheim. Sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 25 Millionen Euro. In diesem Bereich dürfte auch die Ablösesumme liegen die die TSG für einen Verkauf zwei Jahre vor dem Vertragsende verlangen wird.