VfB Stuttgart ist sich mit Real Madrid einig, Sami Khedira kommt nach Madrid

Der VfB Stuttgart ist sich mit Real Madrid einig, so soll Sami Khedira in der kommenden Saison für Real Madrid spielen. Den Wechsel selber gab der VfB Stuttgart heute Mittag auf seiner Webseite bekannt.

Sami Khedira war schon seit langer Zeit in den Medien, so soll dieser sich bereits schon vorher mit Real Madrid über einen Vertrag geeinigt haben. Lediglich die Ablösesumme mit dem VfB Stuttgart musste hier noch geklärt werden. Am Ende wollen die beiden Clubs diese aber nicht bekannt geben. Spekuliert wird eine Ablösesumme um die 13-14 Millionen Euro. Auch zu dem Gehalt von Sami Khedira bei Real Madrid gibt es noch keine weiteren Auskünfte.

Sami Khedira wird bei Real Madrid nach der medizinischen Untersuchung offiziell vorgestellt werden. Zu diesem Wechsel sagte Sportdirektor Fredi Bobic: „Einen absoluten Führungsspieler und eine Identifikationsfigur wie Sami Khedira lässt man natürlich nur äußerst ungern ziehen. Aber auf der anderen Seite können wir den Wunsch von Sami nachvollziehen, bei Real an seiner weiteren Karriere zu arbeiten. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung in Madrid“

Quelle: VfB Stuttgart
Bild by Stefan Baudy