Wayne Rooney verdient mehr als Cristiano Ronaldo

Wayne Rooney Manchester United 2010/11 Manchester United V West Bromwich Albion (2-2) 16/10/10 The Premier League Photo Robin Parker Fotosports International Photo via Newscom

Jetzt gehört Wayne Rooney endlich zu den Top-Verdienern, wie es Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und andere Superstars bereits sind. Denn in seinem alten Vertrag, den Wayne Rooney bei Manchester United inne hatte, verdiente der Nationalstürmer weit unter 10 Millionen Euro im Jahr.

Doch nun soll Wayne Rooney angeblich der bestbezahlte Spieler in England sein, doch nicht nur hier führt er jetzt die Liste der Top-Verdiener an, denn auch Cristiano Ronaldo und Lionel Messi verdienen derzeit wohl nicht so viel wie der Brite. So bekommt Cristiano Ronaldo momentan um die 13 Millionen Euro im Jahr als Gehalt von Real Madrid gezahlt, eine Summe, die Wayne Rooney nun wohl schlagen kann. So soll Wayne Rooney nun, laut vieler englischer Zeitungen, rund 15 Millionen Euro im Jahr verdienen, eine Summe, die den Spieler scheinbar zum Verbleib bei Manchester United gebracht hat.

Vor der Vertragsverlängerung wollte Manchester United das Gehalt von Wayne Rooney nicht ohne Weiteres um die geforderte Summer erhöhen, als jedoch verstärkt Gerüchte um einen Wechsel aufgekommen sind, machte United ernst und verlängerte den Kontrakt mit Rooney auf 5 Jahre.