Wechsel von Carlos Tevez zu den Corinthians wohl fast perfekt!

Der argentinische Nationalspieler und Spieler von Manchester City, Carlos Tevez wird wohl in einer sehr absehbaren Zeit den englischen Verein verlassen und nach Manchester City wechseln. Hierbei geht es dem Nationalspieler allerdings wohl nicht um das Geld, sonder viel mehr um die Nähe zu seiner Familie, welche noch in Argentinien wohnt und auch dort bleiben wird.

Wechseln wird der Spieler allerdings nicht nach Argentinien, sondern nur nach Brasilien, was allerdings eine ganze Ecke näher ist, als Manchester. Bezahlen muss der brasilianische Verein zudem auch einen sehr hohen Betrag so wird die mögliche Ablösesumme auf über 40 Millionen Euro geschätzt. Da in Brasilien das Transferfenster nur noch bis Mittwoch geöffnet ist, müsste der Wechsel zudem auch sehr schnell von Statten gehen, einig soll man sich aber mit Manchester City, bezüglich der Ablösesumme allerdings bereits sein.

Stellung bezog Manchester City ebenfalls bereits, so gab Trainer Mancini folgendes bekannt: „Wir sind mit Corinthians einig, aber Carlos ist noch immer City-Spieler“. Da Tevez allerdings dringend näher an seiner Familie und seinen Töchtern sein möchte, kann man sicher sein, dass es nur noch eine Frage von Stunden bzw. Tagen ist. Bild by sdhansay