Wechselt Zlatko Junuzovic im Sommer zum FC Schalke 04?

In den vergangenen Tagen und Wochen wurde viel über die Zukunft des Bremers Zlatko Junuzovic spekuliert. Der Vertrag des 27-jährigen Mittelfeldspielers läuft am Ende der Saison aus, Werder würde diesen gerne vorzeitig verlängern. Doch der Freistoß-Spezialist hat mit seinen Leistungen in der laufenden Saison auch das Interesse anderer Bundesligisten geweckt, laut der „Bild Zeitung“ denkt der FC Schalke 04 über eine Verpflichtung des österreichischen Nationalspielers nach.

Mit 4 Tore und 7 Torvorlagen in der laufenden Saison gehört Zlatko Junuzovic nicht nur zu den Leistungsträgern bei Werder Bremen, sondern ist auch einer der Top-Scorer in der Fußball-Bundesliga. Der Vertrag des 27-jährigen Österreichers bei Werder läuft zum Ende der Saison aus, Spieler und Verein befinden sich derzeit Mitten in den Vertragsverhandlungen. Mit seinen Leistungen hat der zentrale Mittelfeldspieler aber auch Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen aus der Bundesliga geweckt und könnte Bremen im Sommer nach knapp drei Jahren verlassen.

Wie die Bild Zeitung berichtet mischt nun auch der FC Schalke 04 im Poker um Junuzovic mit. Neben S04 sollen auch Borussia Mönchengladbach, Hannover 96 und der 1. FC Köln an Junuzovic interessiert sein. Vor allem Gladbach und Schalke 04 dürften eine ernsthafte Konkurrenz für Werder sein, beide Vereine kämpfen derzeit um die Teilnahme an der Champions League und werden aller Voraussicht nach kommende Saison international spielen. Beide dürften darüber hinaus auch finanziell in der Lage sein die Bremer auszustechen.

Junuzovic selbst betonte zuletzt, dass Weder zwar nach wie vor seine erste Option sei, er sich dennoch in einem Alter befindet in dem man sich auch mit anderen Angeboten und Perspektiven beschäftigen muss. Bereits im Winter machten Gerüchte die Runde der österreichische Nationalspieler könnte Bremen verlassen, doch die Verantwortlichen legten ein klares Veto ein und verzichteten damit auch auf die letzte Chance einen Tranfererlös zu generieren. Der aktuelle Marktwert von Junuzovic liegt laut transfermarkt.de bei 6 Mio. Euro, da dieser im Sommer ablösefrei wechseln kann, wäre er für viele Vereine ein echtes „Schnäppchen“.

Werder-Manager Thomas Eichin zeigte sich zuletzt jedoch optimistisch in Sachen Vertragsverlängerung: „Wir sind am Ende unserer Gespräche. Ich hoffe, dass wir einen erfolgreichen Abschluss vermelden können. Wir haben uns für ihn absolut gestreckt. Ich gebe keine Wasserstandsmeldungen ab. Aber wir wissen, dass wir noch im Spiel sind“.

Foto: Tobias Klenze / Wikipedia