Weltfußballer 2010: Lionel Messi gewinnt den Fifa Ballon d’or 2010

Weltfussballer 2010: Lionel Messi hat es am gestrigen Abend geschafft erneut zum Weltfußballer 2010 gewählt zu werden. Auch wurde gestern Abend zum ersten Mal in der Geschichte der beste Trainer gewählt. Dieser wurde, wie es auch nicht viel anders zu erwarten war, der Tribble Sieger Jose Mourinho, welcher auch in Madrid sein können bisher gezeigt hat.

So hat Jose Mourinho bisher erst 2 Niederlagen mit den Königlichen hinnehmen müssen, eine Hiervon war allerdings gegen den FC Barcelona, welcher Real Madrid regelrecht vernichtete.

Eben einer dieser Spieler, die Jose Mourinho in dieser Saison erfolgreich demütigen konnten war Lionel Messi. Dieser wurde gestern Abend erneut zum Fußballer des Jahres 2010 gewählt und kann sich somit zu den wenigen zählen, die es erfolgreich geschafft haben, die Auszeichnung zu verteidigen. Sein ärgster Konkurrent, Cristiano Ronaldo, hatte es erst gar nicht in die Endauswahl geschafft, somit standen lediglich Iniesta und Xavi noch zur Wahl. Ob Cristiano Ronaldo auch bei der nächsten Wahl so früh rausfliegen wird ist mehr als fraglich, so hat der Portugiese momentan eine eingebaute Torgarantie, wie sie momentan kein anderer Spieler vorweisen kann. Auch findet im nächsten Jahr keine WM statt, die mit Sicherheit einige Spieler auf den Plan brachte, die sonst keine Chance gehabt hätten.

Bild by Ronnie Macdonald