In dem gestrigen Spiel in der Champions Leage konnte der Deutsche Bundesliga Verein Werder Bremen leider nicht überzeugen.

So konnten diese nach einem 2:0 Rückstand in der Champions Leage lediglich nach einen nicht verdienten 11-Meter, den Aaron Hunt hervorgerufen hat erst einen stand von 2:1 durch den Foulelfmeter von Diego aufschließen. Nach dieser Phase konnte Werder wieder aufschauen und nur wenige Minuten nach dem zittern konnte der Portugiese Almeida wieder den Ausgleich schießen. Nun begann die Jagt nach dem doch so dringend gebrauchten Sieg wieder los. Und wieder nur einige Minuten später vermasselte Almeida eine Riesentorchance, indem dieser alleine vor dem Gegnerischen Tor stand. Das Spiel wurde nun nach der 94 Minute abgepfiffen und endete mit einen Spielstand von 2:2.

Leider verlor aus Werder Bremens Sicht Inter Mailand mit 0:1 und es ist nun nicht mehr möglich für Werden weiterzukommen. Es bleibt das Bangen auf einen UEFA Cup Platz.

Partner: Handyvertrag Notebook online sichern. Hausrat Versicherung, Versicherungscheck, Rechtsschutz und Haftpflicht Versicherung im Online Vergleich.