Werder Bremen – Mesut Özil möchte zum FC Barcelona

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat dem FC Barcelona praktisch eine Einladung gegeben, um den Spieler zu bieten.

Özil befindet sich momentan in den letzten 18 Monaten seines noch laufenden Vertrages und lehnt bei Werder Bremen momentan jede Art von Verhandlungen ab. Zudem sagte Özil, dass es für ihn ein Traum wäre beim FC Barcelona zu spielen. Fakt ist wohl, wenn der Barca anfängt ernst zu machen ist Özil weg.

Foto by Flickr User misko13